Home
Wir sind werktags
von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr

für Sie erreichbar.

Tel.:
02 31 / 1 76 20 18

e-mail:
SicherheitstechnikTitz@t-online.de
Herzlich Willkommen!


Hier finden Sie alle Dienstleistungen rund um Schliessanlagen und Zutrittskontrollsysteme. Sie können sich in der Kategorie 'Produkte' über Schliesszylindertypen der ISEO Deutschland GmbH und der C. Ed. Schulte GmbH (CES) informieren.
Neben diesen Schliesszylindern verbauen wir ebenfalls Zylindertypen der Ullmann & Zacher GmbH.

Seit Gründung unserer Firma 1991 haben wir zahllose Projekte für Kunden realisiert. Hierfür sei auf unsere Referenzliste verwiesen.

Wenn Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen haben oder sich zu einem zu realisierenden Projekt beraten lassen möchten,
so schicken Sie uns doch eine Nachricht über das Kontaktformular
oder direkt per Mail.

Wir würden uns über eine Mitteilung von Ihnen freuen.

Datenschutzerklaerung

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

1. Verantwortlicher
Verantwortlicher fuer die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist.
Sicherheitstechnik Titz e.K.
Marco Titz
Schuettersort 3
44319 Dortmund
Tel.: 02 31 / 1 76 20 18
Fax.: 02 31 / 1 33 91 99
Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Massgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder fuer einzelne Massnahmen widersprechen wollen, koennen Sie Ihren Widerspruch an den Verantwortlichen richten. Sie koennen diese Datenschutzerklaerung jederzeit speichern und ausdrucken.
2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir zur Erfuellung unserer vertraglichen Pflichten benoetigen, etwa Name, Adresse, E-Mail-Adresse,bestellte Produkte, Rechnungs- und Zahlungsdaten. Die Erhebung dieser Daten ist fuer den Vertragsschluss erforderlich. Beim Aufrufen unserer Website http://www.sicherheitstechnik-titz.de werden durch den auf Ihrem Endgeraet zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporaer in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Loeschung gespeichert:
IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers. Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:Gewaerleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,Gewaehrleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilitaet sowie zu weiteren administrativen Zwecken. Die Rechtsgrundlage fuer die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rueckschluesse auf Ihre Person zu ziehen. Darueber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Naehere Erlaeuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklaerung. Die Leoschung der Daten erfolgt nach Ablauf der Gewaehrleistungsfristen und gesetzlicher Aufbewahrungsfristen. Daten, die mit einem Nutzerkonto verknuepft sind (siehe unten), bleiben in jedem Fall fuer die Zeit der Fuehrung dieses Kontos erhalten.
Die Rechtgrundlage fuer die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO, denn diese Daten werden benoetigt, damit wir unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenueber erfuellen koennen. Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (z. B. per Kontaktformular oder E-Mail), verarbeiten wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie fuer den Fall, dass Anschlussfragen entstehen. Erfolgt die Datenverarbeitung zur Durchfuehrung vorvertraglicher Massnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, bzw., wenn Sie bereits unser Kunde sind, zur Durchfuehrung des Vertrages, ist Rechtsgrundlage fuer diese Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO. Weitere personenbezogene Daten verarbeiten wir nur, wenn Sie dazu einwilligen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO) oder wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO). Ein berechtigtes Interesse liegt z. B. darin, auf Ihre E-Mail zu antworten.
3. Weitergabe von Daten an Dritte
Eine uebermittlung Ihrer persoenlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgefuehrten Zwecken findet
nicht statt.
Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO fuer die Abwicklung von Auftragsverhaeltnisses mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehoert insbesondere die Weitergabe an : Architekten, Bauherren, Nutzer, so wie am Bau beteiligte Firmen. Die weitergegebenen Daten duerfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.
4. Betroffenenrechte
Sie haben das Recht: gemaess Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenueber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, fuer die Zukunft nicht mehr fortfuehren duerfen; gemaess Art. 15 DSGVO Auskunft ueber Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere koennen Sie Auskunft ueber die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfaengern, gegenueber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Loeschung, Einschraenkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie ueber das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekraeftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen; gemaess Art. 16 DSGVO unverzueglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollstaendigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; gemaess Art. 17 DSGVO die Loeschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausuebung des Rechts auf freie Meinungsaeußerung und Information, zur Erfuellung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gruenden des oeffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausuebung oder Verteidigung von Rechtsanspruechen erforderlich ist; gemaess Art. 18 DSGVO die Einschraenkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmaessig ist, Sie aber deren Loeschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benoetigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausuebung oder Verteidigung von Rechtsanspruechen benoetigen oder Sie gemaess Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; gemaess Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gaengigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Uebermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und gemaess Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehoerde zu beschweren. In der Regel koennen Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehoerde Ihres ueblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.
5. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemaess Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemaess Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafuer Gruende vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Moechten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genuegt eine E-Mail an info@sicherheitstechnik-titz.de